Sportmundschutz

Unser Freizeitverhalten hat sich in den letzten Jahren enorm verändert. Trendsportarten halten Einzug in unseren Alltag, bei denen ein Schutz
unseres Kiefers unerlässlich ist.

Erfahrungen aus der Praxis zeigen, dass ein Mundschutz erst dann in Auftrag gegeben wird, wenn ein Zahn oder der Kiefer bereits geschädigt ist. Deshalb sollten auch hier die Vorbeugemaßnahmen in den Vordergrund gerückt werden. Wirkungsvoller Mundschutz mit großem Tragekomfort stellen heute für die moderne Zahnmedizin kein Problem mehr dar.

Neben der perfekten ”Stoßdämpfung“, ermöglicht die exakte individuelle Passform das Sprechen, Trinken und vor allem eine leichte Atmung. Der Mundschutz schützt Ihre Zähne, Zahnfleisch, Kieferknochen und -gelenke.


Folgende Sportarten sollten mit einem Mundschutz betrieben werden:

- alle Budo-Sportarten wie Ju-Jutsu
- Boxen und andere Kampfsportarten
- Reiten
- Inlineskating, Skateboarding
- Radsport
- insbesondere Mountainbiking
- Basketball, Handball, Wasserball
- Eishockey, Feldhockey
- Fußball
- Geräteturnen
- Amer. Football, Rugby, Baseball

Sportmundschutz

Lesehilfe

Drucken

Impressum


Mediworkx - Marketingpartner für medizinische Dienstleister

Fachpraxis für Kieferorthopädie
Dr. Schmitz & Kollegen
Oststraße 12 - 14
59227 Ahlen

Fon 0 23 82 - 805 007
Fax 0 23 82 - 805 008

praxis@kfo-ahlen.de Vormittags
Mo, Di
Do, Fr     09:00 - 12:30 Uhr
Mi           09:00 - 12:30 Uhr

Nachmittags
Mo & Do 14:00 - 18:00 Uhr
Di            14:00 - 18:00 Uhr
Mi           14:00 - 19:00 Uhr
Fr            14:00 - 16:00 Uhr
Häufige Suchanfragen
- Kieferorthopäde Ahlen
- Kieferorthopädie Ahlen
- Zahnkorrektur Ahlen
- Zahnspangen Ahlen

Routenplaner
Start:

Strasse, PLZ, Ort
Ziel:

Strasse, PLZ, Ort